Kopierer Leasing
Geld gespart durch Miete statt Kauf

Das etwas andere Teambuilding - 8 außergewöhnliche Ideen für Ihr Teamevent

Das neue Jahr hat schon begonnen und trotzdem geht Ihnen die grandiose Weihnachtsfeier nicht aus dem Kopf? - Wahrscheinlich nicht. Bei vielen Unternehmen hat sich dieser alljährliche Termin zu einem Trott mit immer gleichem Ablauf entwickelt.

Das etwas andere Teambuilding - 8 außergewöhnliche Ideen für Ihr Teamevent

Dabei gibt es eine Vielzahl von Teamevents, die Spaß machen und sich außerdem auch unabhängig von Weihnachten hervorragend dazu eignen, den Zusammenhalt auf spaßige Art und Weise zu stärken. Und hier lohnt es sich, über den „Tellerrand hinauszuschauen“! Denn mit außergewöhnlichen Veranstaltungen bringen Sie sich auch außerhalb Ihres Unternehmens ins Gespräch und präsentieren sich zudem als attraktiver und innovativer Arbeitgeber.

Als Inspiration für Ihre nächste Team-Building Maßnahme stellen wir Ihnen daher einige besondere und ungewöhnliche Aktivitäten vor:

1. Schafe hüten

Schafe hüten

Schafe hüten? Ja Schafe hüten. Dieses „Event“ liegt im Trend und wird schon im Umland fast jeder größeren Stadt angeboten. Dabei besteht die Hauptaufgabe darin, eine Herde Schafe von einem offenen Feld in einen eingezäunten Bereich oder Stall zu führen. Und das ist schwieriger als gedacht, denn die Schafe gehorchen normalerweise nur ihrem Hirten oder dessen Schäferhund. Somit ist der Einsatz des gesamten Teams gefordert um die Herde unter Kontrolle zu halten und in ihre Behausung zu führen.

Falls Sie sich nicht vorstellen können, wie das praktisch aussieht, schauen Sie mal hier.

2. Ab in die Zirkusschule

Ab in die Zirkusschule

Die Zirkusschule ist der perfekte Ort für eine Kombination aus Konzentration und Spaß. Denn durch die breite Palette an verschiedenen Disziplinen vom Jonglieren bis hin zum Seillauf findet jeder aus Ihrem Team etwas, das ihm oder ihr Spaß bereitet und er schnell ohne Vorkenntnisse erlernen kann.

Zudem wird die Teamerfahrung durch die gemeinsame Vorstellung am Ende perfekt gemacht, bei der das Erlernte vorgeführt wird.

3. Geocaching - die moderne Schnitzeljagd

Geocaching

Beim Geocaching macht man sich alleine oder in der Gruppe mit Hilfe eines GPS-Gerätes auf die Suche nach einem Schatz, dem sogenannten Cache. Dabei stößt man von Station zu Station auf verschiedene Challenges, die nur durch gemeinsames Teamwork gemeistert werden können und den Weg zum Ziel leiten.

Das Geocaching hat gerade als Unternehmensevent einige Vorteile: Man kann selbst die zeitliche Beanspruchung durch das Event bestimmen und es ist zudem überall und individuell durchführbar. Das bedeutet, dass auch die Rätsel selbst gestaltet werden können, sodass man jedem Geocaching eine persönliche Note hinzufügen kann.

4. Flussüberquerung

Flussüberquerung

Bei diesem Event geht es darum mit seinem Team erfolgreich einen Fluss zu überqueren. Natürlich soll man keine Brücke bauen oder auf die andere Seite schwimmen, sondern es geht darum nur mit Hilfe ausgewählter Mittel ein mehr oder weniger stabiles Floß zu bauen, welches das gesamte Team an das andere Ufer befördern kann.

Diese Disziplin erfordert sowohl logisches Denken als auch handwerkliches Geschick sowie eine Menge Teamwork und kann zudem auch als Wettkampf untereinander ausgetragen werden.

5. Escape-Room

Escape-Room

Escape-Rooms oder auch Exit-Rooms erfreuen sich immer größerer Beliebtheit im privaten Bereich. Dabei hat diese Aktivität definitiv viel Potenzial ein großartiges Firmenevent zu sein. Das Grundprinzip eines Escape-Rooms ist es, innerhalb eines Zeitlimits durch die Lösung von Rätseln, dem Finden von Hinweisen oder durch Geschicklichkeitsaufgaben einen Schlüssel zu finden, der der Gruppe die Ausgangstür öffnet. Es geht dabei vor allem um logisches und analytisches Denken. Wichtig ist, immer im Austausch mit seinen Mitstreitern zu stehen, um innerhalb des Zeitfensters gemeinsam aus dem Raum zu „entkommen“.

6. Action Sportarten

Actionsportarten

Kaum etwas verbindet so sehr wie ein gemeinsamer Adrenalin-Kick. Von Quad-Fahren über Rafting bis hin zum House-Running. Hier sind Ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt. Allerdings gilt hier Rücksicht auf Kollegen und Kolleginnen zu nehmen: Denn was dem einen Spaß bereitet, stellt für den anderen eine körperliche und psychische Belastung dar.

Passen Sie Ihr Team-Building-Event deswegen unbedingt an Ihr Team an und achten Sie auf individuelle Einschränkungen und Bedürfnisse.

7. Seifenkistenrennen

Seifenkiste bauen

Natürlich ist hier nicht nur das Rennen an sich gemeint. Viel wichtiger ist der Prozess der Konstruktion und des Bauens des Gefährtes, da dies die gewinnentscheidenen Faktoren für den anschließenden Wettkampf sind. Hier ist besonders die Kreativität und das handwerkliche Geschick Ihres Teams gefragt. Eine genauso große Rolle spielt eine den Fähigkeiten angepasste Aufgabenverteilung und Verantwortungsübernahme, um effizient die beste Seifenkiste herzustellen.

8. Team-Cooking

Teamkochen

Auch immer beliebter wird das gemeinsame Team-Kochen - zum Beispiel in einer Koch- oder Grillschule. Das besondere bei diesem Event ist die Belohnung in Form der fertigen Gerichte. Hat man mit seinem Team während der Zubereitung gut harmoniert, macht sich das später auch im Geschmack bemerkbar. Ist dies nicht der Fall, kann man relativ gut nachvollziehen, woran das Problem lag und wo noch Verbesserungspotenzial besteht.

Durch das wachsende Interesse an speziell auf das Team-Building ausgerichtete Events haben sich viele Anbieter in den letzten Jahren auf die Planung und Organisation eben dieser spezialisiert. Wenn also hier nichts dabei war oder Sie sich für weniger außergewöhnliche Aktivitäten interessieren, informieren Sie sich über Veranstalter in Ihrer Nähe.

Denn ob klassisch oder außergewöhnlich - es ist wichtig, sein Team auch außerhalb des Büros zusammenzubringen und so den internen Zusammenhalt zu stärken.