Kopierer Leasing
Geld gespart durch Miete statt Kauf

Kopierer mieten oder leasen - die günstige Alternative für Ihr Büro

Ob Kopierer, Farbkopierer, Laserdrucker oder Multifunktionsgerät inklusive Scan- und Fax-Funktion: Der Markt für professionelle Bürodrucker und Kopiergeräte ist groß und jedes Unternehmen bringt seine eigenen Anforderungen mit. Neben dem Papiervolumen pro Monat und der Mitarbeiteranzahl, die den Kopierer nutzen wollen, spielen vor allem Fragen zum Anschaffungspreis eine zentrale Rolle. Die Kosten für das neue Gerät selbst sind so häufig der Ausgangspunkt für die Suche und stehen im Mittelpunkt eines Angebotsvergleichs.

Wer den genauen Bedarf definiert hat und sich im klaren ist, welchen Anforderungen der neue Kopierer gerecht werden soll, kann über den unverbindlichen Angebotsvergleich auf Kopierermiete.de seine optimale Miet- oder Leasinglösung finden:

Status Quo analysieren

Wie hoch waren die Kosten Ihrer bisherigen Druckaufwände? Hierzu sollten Sie die Kosten von CopyShop-Aufträgen, Papierverbrauch und Druckerpatronen des letzten Jahres überschlagen und die monatliche Pauschale errechnen.

Wie hoch ist Ihr Druckvolumen im Monat und wie viele Mitarbeiter sollen das Gerät nutzen? Diese Faktoren beeinflussen die Kopienrate, die das Gerät pro Minute produzieren können sollte.

Anforderungen definieren

Welche Papierformate müssen bedient werden? Benötigen Sie in Ihrem Unternehmen DIN A3-Ausdrucke oder sogar Poster bis DIN A1-Format?

Sie sollten außerdem abwägen, ob Ihr Gerät auch Farbdrucke produzieren können soll und ob eine integrierte Scan-Funktion für Ihren Bedarf erforderlich ist.

Nicht jeder Betrieb benötigt alle Extras und ist mit einem Gerät mit geringerem Funktionsumfang optimal ausgestattet.

Angebote vergleichen

Entscheiden Sie dann, was der Kopierer für Ihr Büro kosten darf und ermitteln Sie anhand eines Anbietervergleichs das für Sie günstigste Angebot.

So lässt sich erkennen, welcher Anbieter zum Beispiel eine Kopier-Flatrate im Grundtarif anbietet oder ob für Sie ein Angebot mit Kosten pro Kopie attraktiver ist. Ein Anbietervergleich bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Entscheidung nach wirtschaftlichen Faktoren zu kalkulieren.


Druckkosten reduzieren durch Kopierer-Miete oder -Leasing

Egal ob Miete, Kauf oder Leasing: Neben dem Gerätepreis müssen auch die Ausgaben für Papier, Toner und Tinte sowie die Energiekosten für die Kopiergeräte in die Berechnung der Druckkosten mit einbezogen werden. Die wahren Ausgaben für Drucke und Kopien sind also nicht so leicht zu berechnen und oft im Unternehmen gar nicht bekannt bzw. unterschätzt. Die Kopierer-Miete oder das Kopierer-Leasing macht diese schwer zu kalkulierenden Kosten durch fixe monatliche Raten planbar und schließt oft auch weitere Services wie Beratung und Reparaturen mit ein.

Unterm Strich ist die Miete eines Druckers oder Kopierers dann oft wesentlich günstiger als der Kauf eines Neugeräts: Mit einer monatlichen Pauschale decken Sie den Gerätepreis, die Verbrauchsmaterialien und die Kosten für anfallende Reparaturen ab. Zudem stehen Ihnen stets die modernsten Geräte zur Verfügung - mit optimaler Energieeffizienz und geringem Stromverbrauch.

Tipp: »Full-Service-Leasing«

In jedem Fall deckt die monatliche Rate beim Leasing eines Kopierers die Nutzung bzw. Überlassung des Geräts selbst ab. Darüber hinaus können mit dem Leasinggeber aber auch viele weitere Services und Leistungen vereinbart werden, die über eine monatliche Pauschale abgerechnet werden sollen. Dazu gehören unter anderem:

  • Seitengenaue Abrechnung: Sie zahlen pro Kopie eine pauschalen Betrag, oft schon ab 1 Cent. Papier, Toner und Tinte inklusive!
  • Belieferung mit Verbrauchsmaterialien auf Bedarf: Sie kaufen Papier und Co. zentral bei Ihrem Leasinggeber ein - mit entsprechenden Kostenvorteilen!
  • Entsorgung und Recycling: Auf Wunsch sorgt Ihr Full-Service-Leasing Partner für die umweltgerechte Entsorgung von Elektroschrott und Toner-Kartuschen.
  • Wartung und Reparatur: Vor-Ort-Service, Fernwartung und Austausch defekter Drucker und Kopierer übernimmt auf Wunsch der Leasingpartner.
  • Analyse, Beratung und Optimierung: Ihr Kopierer-Leasing-Partner berät Sie professionell und umfassend zu allen Aspekten des Business Printing. Sie erschließen viel Optimierungspotenzial und senken so die Druckkosten im Büro nachhaltig.