Kopierer Leasing
Geld gespart durch Miete statt Kauf

Blauer Engel als Energielabel

Blauer Engel

Der Blaue Engel, umgangssprachlich auch „Umweltengel“ genannt, wurde 1978 von verschiedenen staatlichen Institutionen und privaten Initiativen ins Leben gerufen. Seitdem wird der Blaue Engel an besonders umweltschonende Produkte und Dienstleistungen vergeben - auf Antrag von Anbietern und Herstellern. Wichtig: Der Blaue Engel bescheinigt einem Produkt nicht die generelle Unbedenklichkeit, sondern zeichnet immer einen bestimmten Gesichtpunkt von Energie- oder Umweltfreundlichkeit aus. Deswegen trägt jedes produkt- oder dienstleistungs-spezifische Label einen Untertitel, in dem der Aspekt genannt wird, den der Blaue Engel auszeichnet. Im Falle von „Bürogeräten mit Druckfunktion“ lautet dieses so genannte Schutzziel: „Schützt das Klima - weil energieeffizient und emissionsarm“.

Die Grundlagen und Voraussetzungen für die Vergabe des Blauen Engels sind von der RAL GmbH in Zusammenarbeit mit dem Bundesumweltministerium festgelegt worden. Im Falle von Druckern, Kopierern und Multifunktiondruckern ist die RAL-UZ 171 ausschlaggebend.

Kopierer und Drucker, die mit dem Blauen Engel ausgezeichnet sind, müssen über 100 Einzelkriterien aus sechs großen Themengebieten erfüllen:

  • recyclinggerechtes Design
  • umweltfreundliche Materialien in Gehäuse, Toner und Trommel
  • umweltfreundliche Verpackung
  • geringe Emissionen beim Drucken oder Kopieren
  • Unterschreitung bestimmter Werte beim Stromverbrauch
  • Unterschreitung bestimmter Grenzen bei der Geräuschemission

Ein Bürogerät muss alle 100 Kriterien vollständig erfüllen, um den Blauen Engel nach der Vergaberichtlinie RAL-UZ-171 zu erhalten. Dieser umfangreiche Anforderungskatalog bietet also eine recht umfassende Orientierung und bescheinigt einem mit diesem Label ausgezeichneten Gerät die weitreichende Erfüllung von Umwelt- und Energiestandards.

Trotzdem gibt es auch beim Blauen Umweltengel Ansätze für Kritik. Da das Zeichen auf freiwilliger Basis vergeben wird ist es nicht auszuschließen, dass es umweltfreundlichere und energieeffizientere Kopierer auf dem Markt gibt, als die, die mit dem Blauen Engel gekennzeichnet sind.