Kopierer Leasing
Geld gespart durch Miete statt Kauf

Fidget Spinner, Musik und Co.: So steigern Sie die Konzentration am Arbeitsplatz

Vermutlich hat es jeder schon erlebt: Alles und jeder lenkt einen von der Arbeit ab. Häufig sind es Nachrichten-Seiten, Shopping-Portale oder das Smartphone. Doch wie lässt sich die Konzentration über die gesamte Zeit hochhalten, ohne dass die Qualität darunter leidet? Hier erfahren Sie, wie Sie effektiv Ihre Leistungsfähigkeit am Arbeitsplatz steigern.

Fidget Spinner, Musik und Co.: So steigern Sie die Konzentration am Arbeitsplatz

Ein Konzentrationsverlust kann viele Gründe haben. Lärm, falsche Ernährung oder einfach innere Unruhe. Meist lassen sich diese Faktoren aber mit einfachen Gadgets und Maßnahmen soweit unterdrücken, dass die Arbeit nicht mehr beeinflusst wird und Aufgaben konzentriert erledigt werden.

Ein alter Hut und trotzdem wichtig: Die Arbeitsplatzgestaltung

Die Welt der Arbeitsplätze hat sich in den letzten Jahren gewandelt. Weg von stummer und eintöniger Bürogestaltung und hin zu arbeitnehmer-freundlichem Ambiente. Trotzdem gibt es einige Störungen, die sich allein durch neue Büro-Gestaltungen auch nicht beheben lassen:

Lärm

Der Konzentrationskiller Nummer Eins. Ob telefonierende Mitarbeiter, das Summen des Druckers oder der Kaffeemaschine oder gar eine Baustelle vor dem Fenster. Dieser Lärm reduziert die Leistungsfähigkeit des Gehirns drastisch und die Aufgaben lassen sich nicht mehr konzentriert durchführen. Klar: Viele greifen zur akustischen Ablenkung via Kopfhörer . Je nach Typ lenkt Musik ebenfalls ab und erschwert die Kommunikation mit Kollegen. Hier gibt es auch andere Möglichkeiten

Zum einen ist die räumliche Trennung von konzentrierten Mitarbeitern und den oben angesprochenen technischen Geräten die naheliegendste Lösung, um die Konzentrationsblockaden zu überwinden. Oder aber man hofft auf ausreichende Finanzierung des futuristischen Gadgets Muzo, damit dieses Tool bald unseren Büroalltag erleichtert:

Die Entwickler versprechen ein kleines Gerät, welches sich an jeder Oberfläche anbringen lässt und den störenden Lärmpegel deutlich minimiert. Die Technik, die dahinter steht, wird schon von vielen Herstellern von Kopfhörern genutzt. Ankommende Schallwellen werden „bekämpft“, indem das Gerät selbst geräuschlose Wellen dagegen sendet. Diese prallen aufeinander und eliminieren sich gegenseitig.

Bewegung

Tischkicker

Zu einem guten Arbeitsplatz gehört auch die Möglichkeit, sich in den Pausen vom Schreibtisch zu entfernen und in kleinem Maße körperlich zu betätigen. Diese Pausen sorgen dafür, dass die mentale Beschäftigung mit Arbeitsthemen bewusst gesenkt wird, um nach der Bewegung wieder mit neuem Elan durchzustarten.

Auch hier gibt es das klassische Tool, das sich mittlerweile in fast jedem Start-up finden lässt: Der Tischkicker. Neben der sportlichen Ablenkung fördert ein gemeinsames Spiel auch den Teamzusammenhalt und bildet eine hervorragende Abwechslung vom stressigen Büroalltag. Auch Tischtennisplatten sind beliebt. Mangelt es Ihnen hier an ausreichendem Platz kann mit dem T-Table der Konferenztisch kurzerhand zur Platte umfunktioniert werden.

Wie Sie Ihre Mitarbeiter auch während des Arbeitens am Schreibtisch gesundheitlich unterstützen können, erfahren Sie in diesem Ratgeber zum ergonomischen Arbeitsplatz.

Ernährung

In den meisten Fällen verbringen Mitarbeiter den Großteil des Tages im Büro. Dabei fällt die Mittagspause oft spartanisch aus und es wird auf Fast-Food zurückgegriffen oder gar nicht gegessen - fatal für die Konzentration. Nicht erst seit heute wissen wir, dass eine gute Ernährung das A und O für erfolgreiche körperliche und geistige Leistung ist und die Konzentrationsfähigkeit positiv beeinflusst. Motivieren Sie sich und Ihre Mitarbeiter dazu, nicht immer den Döner um die Ecke zu holen und organisieren Sie alle zusammen gesündere Mahlzeiten für die Mittagspause. Die Einrichtung von Fruitbars kann hier eine große Unterstützung sein.

Und auch eine ausreichende Wasserversorgung ist enorm wichtig für die erfolgreiche Arbeit des Gehirns. Hier kann es sich lohnen, einen Wasserspender für alle Mitarbeiter bereitzustellen, um das Trinkwasser einfacher erreichbar zu machen.

Konzentration durch Musik

Musik gilt bei vielen als Konzentrationshilfe schlechthin. Und darauf hat auch der Markt reagiert. Neben Spotify, Amazon Music und co. bei denen man aus über 30 Millionen Songs seine individuellen Playlists zusammenstellen kann, gibt es auch Unternehmen, die sich explizit auf die Konzentrationssteigerung am Arbeitsplatz spezialisiert haben:

Noisli/A soft murmur

Diese beiden Unternehmen sind nur zwei Beispiele für Websites, die dem Nutzer natürliche Soundkulisse zur Verfügung stellen. Die Verantwortlichen dahinter sind davon überzeugt, dass die perfekte natürlich-akustische Umgebung sowohl die Produktivität als auch auch die Entspannung in den Ruhephasen unterstützt. Hier lassen sich beliebig viele Geräusche kombinieren: Ob Regen, Wind, Feuer oder Wellen. All das lässt sich in unterschiedlicher Intensität gleichzeitig wiedergeben.

Coffitivity

Coffitivity zielt vor allem auf Kreativitätsförderung ab. Auf der Webseite wird der Sound von Cafés in Dauerschleife angeboten. Das akustische Ambiente soll im Hintergrund den Einfalls- und Ideenreichtum der Nutzer fördern. In der kostenpflichtigen Premium Version kann man zusätzlich zwischen unterschiedlichen Alternativen wählen: „Brazil Bistro“ oder „Texas Teahouse“ sind nur einige der exotischen Geräuschkulissen.

Im Trend: Der Fidget Spinner

fidget-spinner

Was früher ein einfacher Stressball am Arbeitsplatz, der Uni oder der Schule war, wird seit einigen Monaten durch ein kleines Gerät abgelöst - nur in einer ganz anderen Dimension: Fidget Spinner erobern die Schreibtische aller Generationen. Doch was kann es und was bringt es?

Zumindest die erste Frage lässt sich leicht beantworten. Er dreht sich. Mehr nicht. In der Mitte befindet sich ein Kugellager und die Enden sind mit Gewichten beschwert. Wenn es allerdings um die Frage nach dem Sinn der Fidget Spinner geht, teilen sich die Meinungen:

Aufgrund der Herkunft des Spielzeug aus der Behandlung von ADHS-kranken Kindern, sind viele Experten davon überzeugt, dass das Drehen eine beruhigende Wirkung hat und die Konzentration fördert und damit die Leistungsfähigkeit erhöht. Während viele Anwender diesen Effekt bestätigen, gehen die Kritiker davon aus, dass diese Auswirkungen lediglich auf den Placebo-Effekt zurückzuführen sind und es sich nur um einen kurzfristigen Trend handelt. Welchen Einfluss der Fidget Spinner auf einen persönlich hat, gilt es daher selbst herauszufinden.

Selbstverständlich ist es fast unmöglich, die Konzentration über den gesamten Arbeitstag auf einem konstanten Niveau zu halten. Aber mit den oben genannten Tipps und Gadgets lassen sich störende Ablenkungen oder Konzentrationsblockaden soweit minimieren, dass das Gehirn über die meiste Zeit leistungsstark arbeiten kann und das Büro zu einem störungsfreien Arbeitsplatz wird.